Neue Kategorie „Anleitungen“

Gerade eben habe ich die neue Kategorie Anleitungen auf meiner Seite online gestellt. Ich werde hier nach und nach meine eigenen Anleitungen verlinken, aber auch Anleitungen von anderen aufführen. Jede Anleitung bekommt eine persönliche Bewertung, sofern ich sie schon nachgearbeitet habe. Auch Blogeinträge verlinke ich dort, sodass ihr an zentraler Stelle alle Infos zur jeweiligen Anleitung habt.

Ihr habt Anleitungen, von denen ihr denkt, dass sie mir gefallen könnten? Ihr würdet gerne eure eigenen Anleitungen bei mir verlinkt sehen? Kein Problem. Schreibt mich einfach an oder hinterlasst einen Kommentar hier im Beitrag.

Viel Spaß beim Stöbern!

Kurzanleitung Tassenuntersetzer

gehäkelte Tassenuntersetze aus Topflappengarnresten

fertige Tassenuntersetzer

Material:

  • buntes Topflappengarn, ca. 10-12g, Reste gut geeignet
  • Häkelnadel Stärke 4 oder 4,5 je nach eigener Vorliebe

Anleitung:

Die Untersetzer sind sehr einfach und recht schnell gehäkelt.

Einfach 16 Luftmaschen anschlagen. Dies ergibt dann 15 Maschen in der Breite. Danach 15 Reihen in festen Maschen häkeln. Zum Schluß eine Umrandung mit festen Maschen häkeln. Dabei in den Ecken jeweils 3 Maschen in die Ecke häkeln. Und so sollte das Ergebnis aussehen:

gehäkelter Tassenuntersetzer aus Topflappengarnresten

gehäkelter Tassenuntersetzer

Auch sehr kleine Reste lassen sich damit wunderbar verarbeiten. So kann man zwei unterschiedliche Farben nehmen, und nur 2 Reihen je Farbe häkeln.

Hier mal ein paar Beispiele für Einfarbige:

Anleitung: gehäkelte Tassenuntersetzer aus Resten von Topflappenhäkelgarn - ideal zur Resteverwertung

Einfarbige Untersetzer

Reicht das Garn auch nicht mehr dafür, kann man eine Grundfarbe nehmen und 2 oder 4 andere Farben reinmischen.

Hier Beispiele für 2 Farben:

Anleitung: gehäkelte Tassenuntersetzer aus Resten von Topflappenhäkelgarn - ideal zur Resteverwertung

zweifarbige Untersetzer

Anleitung: gehäkelte Tassenuntersetzer aus Resten von Topflappenhäkelgarn - ideal zur Resteverwertung

dreifarbige Untersetzer

Anleitung: gehäkelte Tassenuntersetzer aus Resten von Topflappenhäkelgarn - ideal zur Resteverwertung

fünffarbige Untersetzer

Oder man häkelt den inneren Teil in einer Farbe und den Rand in einer anderen:

Anleitung: gehäkelte Tassenuntersetzer aus Resten von Topflappenhäkelgarn - ideal zur Resteverwertung

umrandeter Untersetzer

Oder, oder, oder… Die Möglichkeiten sind nur durch die Anzahle der Maschen begrenzt. Jedoch empfehle ich, nicht zu viele unterschiedliche Farben zu verhäkeln. Die Erfahrung zeigt, dass das sonst ein großes Gefummel mit den Fäden wird.