Cowl “You Spin Me Round” von Frau Feinmotorik

“You Spin Me Round” ist ein Cowl aus dem Buch “Bobbelicious stricken” von der lieben Frau Feinmotorik.

Zum Erscheinen ihres Buches gab es damals im Juli 2018 auch einen KAL, an dem ich teilgenommen habe und eben diesen Cowl gestrickt habe.

Die Wolle stammt von Bergere de France einem Französischen Garnhersteller, soweit ich das verstehe. Ich kann ja leider kein Französisch. Auf jedenfall hatte ich mir den wunderschönen Bobbel auf der Nadelwelt in Karlsruhe im Mai 2018 gegönnt. Er geht ja von Schwarz über Blau bis zu einem sehr hellen Blau, fast Weiß. Wer mich und meine Farbvorlieben kennt, der weiß ja, dass ich bei sowas nicht widerstehen kann. Und runtergesetzt war er ja dann auch noch.

Nadelwelt - Beute - Bobbel von Bergere de France

Nadelwelt – Beute – Bobbel von Bergere de France

Und so fing ich bei 30 Grad im Schatten an, ein Merinogarn zu verstricken. Mach ich auch nicht nochmal. Es ging zwar irgendwie, weil ich an den Händen nicht so sehr schwitze. Aber das warme Teil dann ständig auf dem Schoß zu haben, war bei den Temperaturen nicht gerade angenehm. Daher habe ich auch recht lange für so ein einfaches Muster gebraucht.

Doch schlußendlich wurde er dann im August fertig.

You Spin Me Round

You Spin Me Round

Und jetzt im Winter bin ich froh, ihn zu haben. Denn jetzt ist die Wärme, die er bringt, mehr als willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.